Spende vom Kindergarten Eibach

Hoch erfreut nahmen am 7. Februar 2017 Mitarbeiter Franz Wieser (kniend), Bewohnervertreter Tobias Henneberger (links) und Werkstattrat Stefan Uhl (2. von links) eine Spende vom Kindergarten Eibach entgegen. Die Kinder haben 175 Euro beim Verkauf von selbstgebastelten Sachen beim Algasinger Christkindlmarkt eingenommen und das Geld jetzt für die Behinderteneinrichtung gespendet. Prior Frater Bernhard Binder (rechts) bedankte sich sehr herzlich im Namen der Bewohner, denen der „warme Regen“ zugutekommt. Hinten die Kindergartenleiterin Claudia Angermaier (3. von rechts) mit Elternbeirätinnen.

 

 

nach oben