Ausbildung zum/zur Heilerziehungspfleger/in

Im Wohn- und Pflegeheim der Barmherzigen Brüder in Algasing (Landkreis Erding) werden 232 Frauen und Männer mit Behinderung betreut und gefördert. Als zweiten Lebensraum neben dem Wohnbereich bieten wir eine WfbM sowie eine Förderstätte an.

Wir bieten:

Praxis- und Vorpraktikumsstellen für die Ausbildung zum/zur Heilerziehungspfleger/in (HEP)

Sie möchten ...

  • nach dem Schulabschluss (mind. qualifizierender Mittelschulabschluss) einen qualifizierten Beruf erlernen?
  • den Beruf wechseln?
  • nach einer Berufspause (z.B. Kindererziehung) wieder in einen Beruf einsteigen?
  • mit Menschen mit Behinderung arbeiten, sie fördern und betreuen?

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zur praxisintegrierten Ausbildung zur/zum Heilerziehungspfleger/in. In der Regel dauert die Ausbildung 3 Jahre. Was die schulische Seite der dualen Ausbildung betrifft, kooperieren wir mit der Caritas-Fachschule in Altenhohenau. Auch ein evtl. notwendiges Vorpraktikum können Sie auf unseren Wohngruppen oder in unserer Förderstätte absolvieren. Erfahren Sie mehr in unserem Ausbildungskonzept.

Zugangsvoraussetzungen und benötigte Unterlagen:

Die Zugangsvoraussetzungen und benötigten Bewerbungsunterlagen finden Sie unter Caritas-Fachschule in Altenhohenau.

Verfügbarkeit:

zum 1. September

Bezahlung ab 01.02.2019:

Weiterzubildende mit einer Praxisstelle bei den Barmherzigen Brüdern Algasing erhalten eine monatliche Vergütung (bei 19,25 Wochenstunden) je nach Weiterbildungsjahr:

im Unterkurs 1.078,62 Euro / im Mittelkurs 1.186,23 Euro / im Oberkurs 1.287,17 Euro

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung an:

Barmherzige Brüder
Wohn- und Pflegeheim
Algasing 1
84405 Dorfen
E-Mail senden
Hinweis: E-Mail-Anhänge werden aus Virenschutzgründen ausschließlich im PDF-Format entgegen genommen.´

www.barmherzige-algasing.de

nach oben