Das Ethikkomitee der Barmherzigen Brüder Algasing und Malseneck

Aufgabe des Ethikkomitees für Algasing und Malseneck ist es, Bewohnern, Mitarbeitern, Betreuern und Angehörigen bei ethischen Fragen beratend zur Seite zu stehen. Der Umgang mit Situationen wie Sterbebegleitung, freiheitsentziehende Maßnahmen oder die Ermittlung des mutmaßlichen Willens von Menschen mit Behinderungen sind nur ein paar Beispiele dafür.

 

Mitglieder des Ethikkomitees in Algasing und Malseneck

Mitglieder des Ethikkomitees Algasing und Malseneck:

Susanne Gruber (Vorsitzende), Martin Bäuerle, Ruth Preuße, Manuela Jell, Wolfgang Lanzinger

nach oben